Startseite | kontakt | impressum

willkommen im abenteuer

Vorankündigung

Scout Camp Austria

St.Georgen im Attergau / Oberösterreich

Heimstunden 2016/2017

Sommerlager Hohenkrähen

Vom 23. - 30. Juli 2016 waren wir in diesem Jahr wieder mit allen Stufen gemeinsam, bei den Grauen Reitern auf der Burg Hohenkrähen in Singen zu Gast. Unser Wochen-Programm gestaltete sich durch das mittelalterliche Ambiente abenteuerlich, aufregend und spannend mit sehr viel Spaß durch die ganze Woche. So wurde gleich zu Beginn mit Maid Eva die Kräuterhexe von Vigl eine Tinktur gegen die herumschwirrenden "Culicidae" und "Tabanidae" gebraut und in kleinen "Guttiolen" abgefüllt und beschriftet.
Lustige Wettkämpfe, abenteuerliche Regenwanderung durch Brennnessel- und Dornenwiesen, Aufstieg zur Ruine, Shopping Day in der Singener Altstadt oder einfach nur eine Abkühlung im Freibad zählten mitunter zu den Highlights der Woche.

An dieser Stelle nochmals allen Teilnehmern, Leitern und vor allem unseren CaEx, die mit ihrem Mitwirken, den jüngsten ein "cooles" Vorbild waren, ein herzliches Dankeschön. Es war wieder eine tolle Woche mit besonderen Erlebnissen, die bestimmt noch lange in guter Erinnerung bleiben werden.

Gut Pfad
Das Leiterteam

HTML Editor - Full Version

...jetzt ansehen...

Familienmesse

Zum Jahresabschluss, gestalteten alle Stufen gemeinsam, eine Familienmesse in der Pfarrkirche Alberschwende......
Im Anschluss gab es noch eine leckere Belohnung im Pfadiheim.

Danke an unser Wichtel-Leiterteam, für die tolle Messgestaltung, und allen Helferinnen die in irgend einer Weise für das Gelingen dazu beigetragen haben!

Wir wünschen Euch allen auf diesem Wege wunderschöne Ferien, genießt es und wir freuen uns jetzt schon wieder auf den Herbst. All jene die mit auf´s Sommerlager gehen......es wird wieder eine unvergessliche Woche werden!!! :-D

Gut Pfad

HTML Editor - Full Version

...jetzt ansehen...

Gartenmarkt 2016

Bluama, Blekta, Bsundrigs....

Mit allerlei Selbstgebasteltem waren wir auch heuer auf dem Gartenmarkt des OGV Alberschwende vertreten.
Trotz dem nicht allerbesten Wetter hatten wir regen Zulauf, und konnten einiges an den Mann oder Frau bringen.

Auch waren unsere Nützlingshotels ein Teil des Weltrekordversuches, und an dieser Stelle dem OGV Alberschwende herzlichen Glückwunsch zum Weltrekord!!!

Unser Fazit –wir sind beim nächsten Mal wieder mit dabei!
Zum Schluss möchte ich noch allen ganz herzlich DANKE sagen, die in irgendeiner Weise mitgeholfen haben!

Gut Pfad
Gerald

HTML Editor - Full Version

...jetzt ansehen...

Leiterausflug Achensee

Eingang Swarovski-Kristallwelten

Wattens

Unser diesjähriger Leiterausflug führte uns ins schöne Tirolerland, genauer gesagt nach Pertisau am Achensse. Unterwegs legten wir in Imst einen kleinen Zwischenstopp ein, bei der längsten Sommerrodelbahn der Alpen. Im Anschluss ging es dann weiter, direkt zum Achensee. Nach dem Zimmerbezug erwartete uns im Speisesaal ein leckeres Spanferkel, welches musikalisch durch Saxo-Toni und dem Hausherrn persönlich allen Gästen feierlich präsentiert wurde. Im Anschluss wurden wir von Toni musikalisch unterhalten und manchmal auch umgekehrt... ;-)
Am Sonntag ließen wir uns bei der Heimfahrt, in den Swarovski Kristallwelten verzaubern und das Wochenende während der Heimreise noch ein wenig Revue passieren.

Danke an unsere Gruppenleitung und unseren Busfahrer Helmut für die tolle Reise.

Gut Pfad

HTML Editor - Full Version

...jetzt ansehen...

Agape Firmung

Simone, Heino, Kuno, Helmut und Luca...

...übernahmen den Ausschank der Agape der Firmlinge

1. Elternratsausflug 2016

Am Samstag den 16.04.2016 starteten wir bereits in der Früh zu unserem ersten Elternratsausflug.
Obmann Kuno Minatti chauffierte uns in das zwei Stunden entfernte Ohmden in der Nähe von Stuttgart.
Dort, im Schiefersteinbruch Kromer, begaben wir uns auf die Suche nach Fossilien. Trotz unsicherer Wetterlage machten wir uns mit Hammer und Meißel auf die Suche nach diesen besonderen Steinen, die wir beim anstehenden Gartenmarkt in Alberschwende am 11.6.2016 verkaufen werden.
Unser Chef hatte uns nicht zu viel versprochen, nach zwei äußerst erfolgreichen Stunden im Steinbruch konnten wir bereits eine stolze Beute aufweisen. Ausschließlich auf Grund des schlechten Wetters wurde die Suche dann aber leider frühzeitig abgebrochen, das Sammelfieber hatte uns mittlerweile nämlich gepackt.
Im Anschluss fuhren wir zum nahe gelegenen Umweltmuseum Hauff in Holzmaden. Dort gab es noch sehr viele faszinierende Funde zu bestaunen.
Bei einem gemütlichen Essen ließen wir den Ausflug ausklingen.

Gut Pfad
Judith

HTML Editor - Full Version

...jetzt ansehen...

Bewirtung Junge Halle

Wie schon viele Jahre übernahmen wir auch heuer die Bewirtung für Künstler und Verantwortliche der Jungen Halle.
Es gab leckere Chicken Nuggets mit Pommes.
An dieser Stelle allen ein herzliches Dankeschön für ihre Mithilfe.

Gut Pfad
Gerald

WiWö Winterlager

Am 11. – 12.03.16 fand das Winterlager der WiWö im Pfadiheim statt.
Auf dem Programm stand Rutschparty im Schnee, Basteln, Singen und Kochen.
Natürlich gab es auch Stockbrot am Lagerfeuer und bei der Kinderdisco ging es wieder voll ab.
Zum krönenden Abschluss gab es eine Schatzsuche mit Bodenzeichen und Geheimschrift, welche uns Andy vorbereitet hat. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Andy für den tollen Lauf!
Zu guter Letzt gab es noch eine feine heiße Buchstaben Suppe welche wir auf dem offenen Feuer zubereitet haben.

So nun genug erzählt, viel Spaß bei den Bildern

Gut Pfad

das WiWö Leiterteam

HTML Editor - Full Version

...jetzt ansehen...

Jahreshauptversammlung meets Vernissage

Ehrenfeldmeister Helmut

mit seinem ersteigertem Kunstwerk

Wie jedes Jahr, fand die Jahreshauptversammlung am Freitag vor dem Funkensonntag im Pfadiheim statt. Nicht so wie in den vergangen Jahren, blieb der halbe Saal leer, sondern wurde bis auf den letzten Platz gefüllt. Auch Charly Bonetti beehrte uns mit seiner Anwesenheit und überbrachte uns im Namen der Landesleitung beste Grüße und Dankesworte vom Präsidium.
Trotzdem wurde der offizielle Teil so rasch wie möglich über die Bühne gebracht, damit mehr Zeit für Gemütlichkeit und vor allem die Versteigerung einiger Vernissage Bilder vollzogen werden konnte. Die Kunstwerke wurden in den vergangen Heimstunden in allen Stufen entworfen und auf Leinwand, Foto oder Holzplatten gebracht.

2 kleine Überraschungen behielt Obmann Kuno bis zu guter Letzt für sich....ein kleines Dankeschön in Form eines eigens bestickten "Schildkäppis" an das Leiterteam für die gute Arbeit und eine sagen wir mal "ungeplante" Versprechensfeier welche sich ein Mitglied der "Olten Wibar" vor versammelter Runde stellen musste. Marion Rebholz durfte nach über einem Jahr aktiver Zusammenarbeit bei den weiblichen Altpfadfindern, ihr Versprechen auf die Pfadfinderfahne ablegen.

An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch Marion!

Gut Pfad

Der Elternrat

HTML Editor - Full Version

...jetzt ansehen...

Winterlager GuSp

Vom 22. - 24.01.2016 ging bei traumhafter Winterkulisse, das Winterlager unserer GuSp über die Bühne. Wir waren im Pfadfinderheim Latschau zu Gast.
Im Vordergrund standen kochen, Schneeschuh wandern, spielen und sich selbst beschäftigen zu wissen auf dem Programm. Gemeinsame Spieleabende, nächtliche Barfußrunden und hitverdächtige Gesangsstunden, rundeten den erlebten Tag ab. Sehr viel Spaß haben auch einfache Kartenspiele wie "Eseln" gemacht. Auch wenn der Verlierer, allen Latschauer Bewohnern, lautstark seinen neuen Namen bekannt geben musste....war wieder ein super tolles Wochenende.

DANKE und GUT PFAD

Heino, Tone und Gülle

HTML Editor - Full Version

...jetzt ansehen...

Leiteressen - Coolinarisch verwöhnt

Martina und Larissa...

...am Gschneatzlat´s kocha

Der traditionelle Leiterbrunch zu Anfang jedes Jahres, wurde heuer etwas umgestaltet.

Nicht der Elternrat lud in diesem Jahr das Leiterteam und den Elternrat mit Anhang als Dankeschön für das vergangene Jahr zum Neujahrsbrunch ein, sondern unsere CaEx Stufe. Es war für sie die "Abschlussprüfung" des vergangenen Bundesthemas "coolinarisch". Schon der vorgegebene Dresscode verriet im Vorfeld feinste coolinarische Highlights.

Angefangen vom Tische decken, kochen und servieren, wurde das Leiterteam und der Elternrat mit einem leckeren 3-Gänge-Menü von unseren Jugendlichen verwöhnt.
Sogar der Abwasch schien dem einen oder anderen Spaß zu machen.....

An dieser Stelle dürfen wir bekannt geben, dass unsere CaEx Stufe ihre Abschlussprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden haben!

So nun genug erzählt das Wasser läuft euch sicher gerade im Mund zusammen...

Gut Pfad

HTML Editor - Full Version

...jetzt ansehen...

  (c) 2016 Pfadfindergruppe Alberschwende