willkommen im abenteuer

unsere heimstunden ab herbst 2018

Stufe

Wer

Wann

Leiterteam

Wichtel

Mädchen 6-10 Jahre

Montag | 18 - 19 Uhr

Bianca, Eva, Carmen, Julia und Nadja

Wölflinge

Buben 6-10 Jahre

Dienstag | 18 - 19 Uhr

Sandra, Elias und Elias

Guides & Späher

Mädchen & Burschen 10-13 Jahre

Dienstag | 18:30 - 20 Uhr

Heino, Tone, Luca und Gülle

Caravelles & Explorer

Mädchen & Burschen 13-16 Jahre

Mittwoch | 19:30 - 21 Uhr

Andy und Kuno

Altpfadfinder

alles über 20 Jahre

nach Vereinbarung

Petra und Mario

Gerne sind auch jederzeit neue Gesichter herzlich willkommen, einfach vorbeikommen und reinschnuppern!

GuSp_CaEx Halloween Party

Gruselig war die Halloween Party unserer GuSp & CaEx.......schaurige Kostüme, leckere selbstgemachte Popcorn und undefinierbare aber köstliche Halloween Muffins machten die gemeinsame Heimstunde perfekt. Danke an Joel für das leckere Gruselhaus mit Marzipan-Kürbis und Nußfüllung und an unsere CaEx für die Spielevorbereitung und den DJ Part....

Leiterausflug Pullman City

Unser diesjährige Leiterausflug führte uns ein wenig in die Vergangenheit. Zurück in den Wilden Westen, genauer gesagt in die deutsche Westernstadt Pullman City. Nach dem Bezug unserer Blockhütten wurden alle Saloons etwas genauer inspiziert. Verschiedenste Attraktionen konnten durchgemacht werden und auch die Amerikanische Geschichte welche auf der Main Street vorgeführt wurde, durfte nicht fehlen. Das gemeinsame Abendessen wurde in der Music Hall serviert und die anschließenden Live Band´s spielten je nach Geschmack in der Music Hall oder auf der Main Street und sorgten somit für die richtige Stimmung. Ein kleiner Absacker auf dem Nachhauseweg, war natürlich für manche Pflicht!

Danke an den Eltern- und Gruppenrat für das tolle Wochenende

Gut Pfad

Pfadiklatsch - 40 Jahr Jubiläum

In unserem Jubiläumsjahr übernahmen wir gerne den letzten Kulturkäsklatsch der Saison. Wir durften uns in Pfarrers Garten mit einem kleinen Schaulager, Kochen auf offenem Feuer, Steackobrot, Basteln, einem Stationen Lauf und in Mesmers Stall mit einer 40 Jahr Fotopräsentation in Szene setzen. Auch wenn an diesem Abend das gewohnte warme Käseklatsch-Wetter ausblieb, fanden sich dennoch einige interessierte und ehemalige Pfadis, darunter auch Bürgermeisterin Angelika Schwarzmann, bei uns ein und verewigten sich mit ihrer Unterschrift auf der Jubiläumstafel.

Ein herzliches Dankeschön an alle Helfer groß und klein, die tatkräftig bis in die Nacht mitgeholfen haben und somit diesen Abend erst möglich gemacht haben!

Gut Pfad

Sommerlager Argenbühl

In diesem Jahr waren wir am Zeltlagerplatz Buchweiher bei Fam. Bentele in Argenbühl / Allgäu zu Gast. Unsere Explorer wählten vorbildlich die umweltschonendere Anreise und sind somit mit dem Fahrrad in 4 Tagen Kreuz und Quer durch das Allgäu zum Lagerplatz gefahren, währenddessen die anderen bequem mit dem Reisebus bis zum Lagerplatz chauffiert wurden. Bereits beim Aufbau konnten schon viele erkennen, dass wir heuer in Piratenhand waren. Denn nachdem alle Zelte (in Rekordzeit) aufgestellt waren, wurde sogleich die Piratenflagge gehisst. Bereits obligatorisch durften zu Beginn des Lagers 3 Wichtel, Magdalena, Linda und Laura und 1 Späher, Silvio, bei der Lagereröffnung ihr Versprechen ablegen

>> Gratulation euch allen und herzlich willkommen! <<

Die ganze Woche über mussten unsere Kids verschiedene Abenteuer und Aufgaben bewältigen um kleine Puzzle-Stücke der Schatzkarte zu bekommen. Natürlich wurde auch in diesem Jahr fleißig gebastelt, gekocht, gespielt, gebadet, Floße gebaut uvm…….

Aber nun genug erzählt, seht einfach selbst anhand der (unzähligen Fotos) wie toll unsere Woche war. Hoffentlich habt ihr es nicht eilig :-) …..wohlbemerkt ist es nur ein kleiner Ausschnitt von den insgesamt 1900 Fotos, welche in dieser Woche gemacht wurden…..

Gut Pfad

WiWö / GuSp Abschlussgrillen

Auch wir haben uns nun in die wohlverdiente Sommerpause begeben. Wir freuen uns bereits auf das bevorstehende Sommerlager und alle anderen die leider nicht dabei sein können begrüßen wir wieder ab Herbst ausgeruht und in aller Frische! Wann es genau wieder los geht, erfahrt ihr hier auf unserer Homepage und auf unseren Social Media Seiten Facebook und Instagram.

Schöne Ferien euch allen!

40 Jahr Feier

Anlässlich unseres 40 Jahr Jubiläums, luden unser Gruppen- und Elternrat zum Feiern ins Pfadiheim ein. Die Ansprachen und Dankesworte wurden allesamt sehr kurz gehalten, da der gemütliche Teil an diesem Abend Vorrang besaß. So fanden sich am Rednerpult, welches unsere Wichtelstufe gebaut hat, Obmann Kuno, Bürgermeisterin Angelika Schwarmann, Alt-Schriftführer und Alt-Obmann Erich Schwarzmann, Charly Bonetti vom Landespräsidium und Gruppenleiter Gerald ein um in kurzen Worten "Danke...." und Alles Gute...." den Gästen zu übermitteln.

Musikalisch wurden wir von 4 Mädels der Musikmittelschule Lingenau unterhalten, welche mit ihren Liedern dem gemütlichen Abend ein besonderes Flair vermittelte. An dieser Stelle euch ein herzliches "Vargealt´s Gott!

Zu guter Letzt wurden einige langjährige Mitglieder, welche seit ihrem Volksschulalter aktiv am Vereinsleben teilnehmen, von Obmann Kuno für ihr Engagement geehrt (er gehört übrigens auch zu diesen!). Auch unser immer im Hintergrund arbeitender "Küchengeist" Herlinde, wurde für ihre Jahrzehntelangen Küchendienste geehrt.

So nun genug geschrieben, auch wir gehen nun zum gemütlichen Teil über.....

Gut Pfad und viel Spaß bei den Fotos

40 Jahr Feier - Pfadi Alberschwende

GuSp Erste Hilfe

Wiedereinmal durften wir Daniela Koller vom Roten Kreuz bei unseren GuSp begrüßen. Daniela zeigte in rund 2h unseren Kids die wichtigsten Erste Hilfe Maßnahmen und wie man damit durchaus Leben retten kann und/oder auch kleine Unfälle z.B auf dem Lager behandelt.

An dieser Stelle nocheinmal ein herzliches Dankeschön an Daniela!!!

Gut Pfad

GuSp Erste Hilfe

Wölflinge SoLa WarmUp

Auch unsere Wölflinge sind schon inmitten den Sommerlagervorbereitungen.....Tolle und vor allem stabile Lagerbauten haben sie fleißig gebunden!!!

Super Leistung!!!

Wölflinge SoLa WarmUp

GuSp "Orientierungslauf" :-)

Diesmal ganz ohne Kompass und Bussole....bei diesem Spiel hatten unsere GuSp alle Mühe die Orientierung nicht zu verlieren :-)

Hat auf jeden Fall großen Spaß gemacht!

GuSp "Orientierungslauf" :-)

Familienmesse

"We are the world" / Familienmesse anlässlich unseres 40 Jahr Jubiläums in der Pfarrkirche Alberschwende. Unsere Altpfadfinder (Olte Wibar) haben wieder ein tolles Programm zusammengestellt. DANKE sehr schön wars und GUT PFAD

Familienmesse

GuSp SoLa WarmUp

Erstes WarmUp unserer GuSp fürs SoLa in Argenbühl.

Lagerbauten, Holz hacka und Zeltbau... Super Leistung!!!

GuSp SoLa WarmUp

Flurreinigung - Mi subrs Ländle

Alle Jahre wieder, beteiligen auch wir uns an der Aktion "Mi subrs Ländle"! Alle Stufen machten dies in ihren Heimstunden und es ist wieder so einiges an Müll angefallen. Danke an alle fleißigen Müllsammler und ebenfalls ein Danke an Bruno Metzler (Biohof Metzler), der sich bereit erklärt hat, die großen und schweren Teile zu entsorgen, damit wir diese nicht bis ins Tal schleppen mussten.

Gut Pfad

Flurreinigung - Mi subrs Ländle

Palmenbinden & Messbesuch

Auch in diesem Jahr haben wir mit unseren Kids, deren Eltern und Großeltern wieder fleißig Palmen gebunden und gemeinsam am Palmsonntag die Messe besucht und die Leidensgeschichte vorgetragen.

Danke an den Elternrat für die Kuchen und Kaffee Bewirtung am Samstag und an alle freiwilligen Lesern der Leidensgeschichte!

Gut Pfad

GuSp Faschingsparty "Zombie"

Gruselige Faschingsfeier unserer GuSp, ganz unter dem Motto "Zombie-Party"....

Heimstunde der Wölflinge

"lebendige" Bodenzeichen mit unseren Wölflingen :-)

GuSp Winterlager

Unsere GuSp waren in diesem Jahr vom 19. - 21.01.2018 bei unseren Pfadfinder Freunden in Nüziders zu Gast.

Die Anreise am Freitag, fand schon fast „obligatorisch“ mit den Öffis statt.

Dank unserem Obmann Kuno, mussten wir das Gepäck nicht selbst tragen. Er hat alles vorab von Alberschwende nach Nüziders transportiert. An dieser Stelle an herzliches Dankeschön an Kuno!

Der Zimmerbezug gestaltete sich anfangs etwas schwieriger, da das Platzangebot nicht alle Wünsche erfüllen konnte. Nach kurzen Diskussionen, war es dann endlich geschafft, alle Schlafsäcke waren bestmöglich verteilt worden und alle hatten somit ihren Schlafplatz gefunden.

Unser Wochenendprogramm, stand auch heuer ganz unter dem Motto „Langeweile darf sein“. Hierbei geht es darum, die Kids nicht 24h mit Programm zu versorgen und ihnen alles vor die Nase zu setzen, damit sie keine Zeit für Langeweile mehr haben. Unsere GuSp haben größtenteils ihr Programm selbst gestaltet und haben beim Kochen fleißig mitgeholfen. Den Abwasch übernahm dieses Wochenende das Leiterteam.

Am Samstag war das Programm vom Leiterteam bereits vorgegeben.....eine Berg-Schnitzeljagd mit Brotbrösel, Bodenzeichen und verschlüsselten Botschaften. So ging die Reise auf den Außerberg, mit tollem Ausblick vom Känzele und oberhalb des Klettergartens Hängender Stein.

Einfachste Spiele wie „Esla“ und „Dunkl-Müsla“ waren auf diesem Lager der absolute Renner....

Nicht schlecht gestaunt haben wir Leiter, als es am Abend ruhig im Heim wurde. Alle Kids haben sich in einem Zimmer versammelt und über alles Mögliche geredet, diskutiert und miteinander gelacht.

Auch der Sonntag gestalteten sich die Kids mit eigenen Programm-Punkten und Spielen selbst.......kurz um, das Wochenende war alles andere als Langweilig!

Danke und Gut Pfad

Heino, Luca und Gülle

Leiterbrunch

Unser alljährlicher Leiterbrunch.... :-)

Danke an Herlinde, Helmut, die Gruppenleitung und den Elternrat!

Langenegger Krömlemart

Am Freitag 8.12. fand in Langenegg der alljährliche Krömlemart statt. Heuer zum ersten Mal durften auch wir daran teilnehmen......das Wetter war alles andere als toll. Trotzdem ein großes Dankeschön an alle die tapfer dem Wetter getrotzt haben und die Stellung am Verkaufsstand gehalten haben.

Danke und Gut Pfad

Familienadvent & Versprechensfeier

Pünktlich vor dem 1. Advent, fand unserer Familienadventfeier statt. Zu Beginn hörten wir besinnliche Weihnachtsklänge unserer Kids, eine Geschichte rund um den Weihnachtsbaum und ein tolles Gedicht von unseren Wichteln und Wölflingen. Im Anschluss durften alle ihren mitgebrachten Christbaumschmuck an unseren Christbaum vor dem Pfadiheim anbringen.

An dieser Stelle ein herzliches Danke an Kuno Gmeiner für den wirklich "schöna Bomm" ;-)

Das Beste zum Schluss, unsere Versprechensfeier. Auch in diesem Jahr wurden wieder 6 neue in die große Pfadifamilie mit ihrem Versprechen aufgenommen - Anna Sophie, Lisa, Amelie, Johanna, Raphael und Rihanna und diese 4 "alten" Hasen haben ihr Versprechen erneuert - Sanna, Anja, Fynn und Michael an dieser Stelle allen, herzlichen Glückwunsch!

Zum Abschluss gab es noch Leabarkäs, Punsch und Glühmost, welcher anhand der tiefen Temperaturen natürlich nicht fehlen durfte.

Wir wünschen Euch auf diesem Wege, eine schöne und friedliche Adventszeit!

Gut Pfad
Das Leiterteam

CaEx Kreativstunde

Heimstunde unserer CaEx....So wird Beton in Form gebracht.....des hond ihr super gmacht!!!

Backstunde bei den GuSp

Unsere GuSp waren in den vergangenen Heimstunden fleißig am Keksle backen..... wir Leiter dann am putzen ;-)

Leiterklausur

Auch in diesem Jahr war unser Leiterteam auf Klausur, Ideen für das laufende Jahr auszuarbeiten! Viele Aktionen wurden geplant und wir sind der Meinung......das Jahr ist viel zu kurz für all unsere Ideen :-D

Gut Pfad

Sommerlager St. Georgen

Leider schon wieder vorbei, dennoch eine bleibende Erinnerung...

Vom 22. - 29. Juli 2017 waren wir mit allen Stufen gemeinsam, im Scout Camp Austria in St. Georgen / OÖ zu Gast.

Pünktlich um 5:57 Uhr, fuhr unser "Abenteuerzug" vom Dornbirner Bahnhof ab. Wir erwischten alle unsere Anschlusszüge ohne Probleme, aber vermutlich nur, weil uns der freundliche Zugbegleiter im REX 3017 von Vöcklamarkt nach St. Georgen, den Lokführer vom nächsten Anschlusszug, Stern und Hafferl angerufen, und ihn gebeten hat auf uns zu warten!!!

Der kurze Spaziergang von rund 30 Minuten (für manche gefühlte 3 Stunden) vom Bahnhof zum Lagerplatz, war geprägt von Vorfreude und Abenteuerlust. Nach einer kurzen Mittagspause ging es dann an die restlichen Lageraufbauten, wo alle tatkräftig mitgeholfen haben.

Wie schon in den vergangenen Jahren, gab es auch diesmal die Versprechensfeier bei der Lagereröffnung. Heuer durfte sich ein Wichtel (Lenja Rössl) alleine der Aufregung stellen. Mit Bravour legte sie ihr Versprechen auf die Pfadfinderfahne ab. Gratulation Lenja, des heascht du super gemacht!

Unser Wochenprogramm "schlängelte" sich durch so manche Dschungelaufgaben, mal heiß und trocken, mal nass und kühl…

Es wurde fleißig gespielt, gebastelt, gemalt und auch viele gemeinsame Gesellschaftsspiele (Ligretto, Jassen, Eseln usw.) durchgeführt, Floße mit leeren Plastikflaschen und ein Katapult wurde ebenfalls gebaut. Highlight dieser Woche war vermutlich die "Evakuierung" am Mittwochabend unseres Zeltplatzes....Frauen und Kinder durften diese Nacht im warmen und trockenem Haupthaus verbringen, wärend unsere Männer im kalten und feuchten Kochzelt Wache schieben durften um die "Dürre Ager" und ihr immer weiter ansteigenden Wasserspiegel zu beobachten. Um ca. 6 Uhr morgens konnte dann endlich Entwarnung geben werden.

Der Tag danach gestaltete sich wieder sonnig und warm…warm genug um ins Freibad zu gehen. Wir verbrachten den Nachmittag am schönen Attersee.

Der Freitag gestaltete sich wie jedes Jahr etwas turbulent und vollgepackt mit allen Programmpunkten, welche wir die ganze Woche nicht unter den Hut gebracht haben.

Überraschenden Besuch bekamen wir am Freitag von Werner Amann, der mit seiner Kamera Drohne bei der Gruppe Dornbirn mit Filmaufnahmen beschäftigt war. Er bot uns an, ebenfalls Luftaufnahmen von uns und unseren Zeltplatz zu machen. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön Werner für die tollen Aufnahmen!

Ebenfalls ein Highlight, war natürlich die Überstellungsfeier in fast allen Stufen. Dabei wurden 1 Wichtel (Sanna Vigl), 2 Wölflinge (Fynn Gönitzer + Michael Metzler) und 1 Guide (Sabrina Rebholz) in die nächst höhere Stufe überstellt.

Kurze Zeit später der nächste Besuch von der Gruppe Dornbirn....vollgepackt mit über 100 leckeren Topfenknödel mit Marillen- und Zwetschgenröster. Auch an Euch nochmal, ein herzliches Dankeschön!

Bedankt haben wir uns anschließend mit einem gemeinsamen Wotanschuh, welcher unser Heino in voller Lautstärke mit geschätzten 130 Personen getanzt hatte. Guat gmacht, Heino!

An dieser Stelle nochmals allen Teilnehmern, Leitern und auch speziell unserer CaEx Stufe (darunter auch unsere "Jung-Leiter"), die mit ihrem Mitwirken, den jüngsten ein "cooles" Vorbild waren, ein herzliches Dankeschön.

Es war wieder eine tolle Woche mit besonderen Erlebnissen, die bestimmt noch lange in guter Erinnerung bleiben werden.

Gut Pfad

Das Leiterteam

40 Jahr Jubiläum_Pfadiklatschvideo

Erklärvideo zu den PfadfinderInnen

  • Montag 17.09.2018 | Heimstunde Wichtel von 18 - 19 Uhr

  • Dienstag 18.09.2018 | Heimstunde Wölflinge von 18 - 19 Uhr

  • Dienstag 18.09.2018 | Heimstunde GuSp von 18:30 - 20 Uhr

  • Mittwoch 19.09.2018 | Heimstunde CaEx von 19:30 - 21 Uhr