willkommen im abenteuer

LIEBE PFADI’S, LIEBE ELTERN!

Leider kann unsere traditionelle Adventfeier auch in diesem Jahr nicht stattfinden. Dennoch möchten wir den Tannenbaum vor dem Pfadiheim in weihnachtlichem Glanz erstrahlen lassen. Dazu möchten wir euch einladen ihn gemeinsam mit uns zu schmücken. Egal ob mit selbstgebasteltem, altem oder zweckentfremdeten Weihnachtsschmuck. Nützt die ruhige Zeit, macht einen Familienspaziergang und helft bei unserem Gemeinschaftswerk mit. Wir sind schon gespannt, in welchem Glanz der Baum an Weihnachten erstrahlt! Wir würden uns über ein paar Fotos (Selfies) freuen, wie ihr gerade unseren Weihnachtsbaum vor dem Pfadiheim schmückt. Einfach per Email an advent [at] pfadi-alberschwende.com senden. Danke!

In diesem Sinne wünschen wir euch allen eine schöne und ruhige Adventszeit!

Gut Pfad und bleibt gesund, das Leiterteam und der Elternrat

LOCKDOWN

Leider müssen wir aufgrund des neuerlichen Lockdowns, alle unsere Heimstunden und geplanten Aktionen, bis auf weiteres einstellen!

Bleibt Gesund und Gut Pfad

30.10.2021

Nach einem Jahr "Zwangspause" durfte unsere alljährliche MovieNight unter Einhaltung der 3G Regel endlich wieder durchgeführt werden! Etwas anders gestaltete sich die Filmvorführungen, welche in diesem Jahr getrennt abgehalten wurde. Zum ersten Mal wurde sogar ein 2. Kinosaal eingerichtet, damit annähernd alle Filmwünsche erfüllt werden konnten. Die Playtaste wurde um 5 Uhr morgens zum letzten Mal gedrückt....ob dieser Film bis zum Schluss mit offenen Augen gesehen wurde, bleibt vermutlich ein kleines Geheimnis. Gut Pfad

30.10.2021

Unsere 4 "neuen" Wichtel (Laura, Lisa, Lena und Emma) durften vergangenes Wochenende endlich ihr Versprechen ablegen. Das habt ihr echt super gemacht! Gratulation und herzlich Willkommen! Gut Pfad

Alle Stufen haben bereits fast wieder wie gewohnt ihre Heimstunden begonnen.....auch das Leiterteam und unser Elternrat hat sich zu einer verkürzten Klausur Ende September im Pfadiheim eingefunden und wieder allerhand Programm und tolle Aktionen ausgearbeitet....

26. - 31.07.2021

In diesem Jahr hieß es endlich wieder Sommerlager Zeit! Nach einem Jahr „Corona-Pause“ waren wir mit den GuSp und CaEx auf der Alpe Knobel in Schwarzenberg zu Gast. Die Anreise, so unkompliziert wie noch nie, fand zu Fuß mit einer Landkarte statt. 2 Gruppen bekamen unterschiedliche Wegpunkte in einer Karte eingezeichnet, um zum Lagerplatz zu gelangen.

Etwas ungewohnt war der Zelt-Aufbau auf der Alm-Wiese auf rund 1100 m ü. M. Trotz allem fand schlussendlich jede Gruppe ihre Ebene für ihre Unterkunft. Das Programm stützte sich wie bereits gewohnt in diesen Altersstufen auf Selbstständigkeit und Eigenverantwortung. So wurde fleißig beim Aufbau- und Abbau angepackt, gekocht, abgewaschen, Holz gesammelt und gesägt, Feuer gemacht uvm. Wie bereits üblich fand im Anschluss an die Lagereröffnung die Versprechens Feier statt. Niklas durfte nun endlich das Versprechen ablegen. Linda und Raphael erneuerten ihr Versprechen in der GuSp Stufe.

Um die nicht vorhandenen Duschen zu schonen, besuchten wir am Donnerstag trotz kühleren Temperaturen, das Freibad in Schwarzenberg. Der kleine Einkaufsbummel danach, versüßte im wahrsten Sinne des Wortes die restlichen Lagertage. Für den Freitag war der Elternrat und das gesamte Leiterteam zum Lagerausklang eingeladen. Mit dem CoSoLa 2.0 (Spiel der Spiele) wurden wieder alle Spielteilnehmer in alle Himmelsrichtungen verteilt, um unsinnige Wörter auf den Spielkärtchen zu suchen. Wer sich das Wort richtig gemerkt hat, bekam vom Spielleiter eine Aufgabe. Leider setzte das herannahende Unwetter mit Sturm und Hagel dem Spiel ein abruptes Ende. Nach einer kleinen Schneeballschlacht gab es dann ein leckeres wärmendes Abendessen mit anschließender Lagerfeuerromantik, die dann später leider ins trockene verlegt werden musste. Ein weiterer Höhepunkt war dann zu guter Letzt die schon lang ersehnte Überstellungsfeier. Mit 12 GuSp und 4 CaEx gingen wir auf Lager und mit 4 GuSp, 8 CaEx und 4 RaRo kamen wir nach Hause.

Es war wieder ein großartiges Lager mit sehr vielen positiven Eindrücken. Trotz Corona konnten wir endlich wieder etwas „Normalität“ in unseren Pfadi-Alltag bringen.

Danke an alle Teilnehmer, dem Leiterteam, dem Elternrat und natürlich unserem Heimwart Helmut, der wieder alle Zelte und Lagerutensilien geputzt, getrocknet und verstaut hat.

Gut Pfad

Versprechensfeier Wölflinge

Auf der letzten Heimstunden vor den Sommerferien, fand die Versprechensfeier unserer Wölflinge statt. Gratulation an alle "neuen" Pfadis. Gut Pfad

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge, haben wir gestern unsere GuSp in die Sommerferien verabschiedet. Auch wenn wir seit Beginn der Pandemie nicht viel Heimstunden abhalten konnten, haben wir jede einzelne Stunde der Zusammenkunft genossen und möchten uns hiermit bei Euch allen, für Euer Kommen und das Vertrauen in uns bedanken! Ein wenig traurig stimmte uns auch, dass wir nun in dieser Gruppierung ab Herbst nicht mehr zusammen sein werden. Rund 70% werden auf dem bevorstehenden Sommerlager in die nächste Stufe, den Caravelles & Explorer, kurz CaEx, überstellt, und das wiederum freut uns sehr, dass Ihr weiterhin *zusammen* neue Abenteuer bei den Pfadi´s erleben werdet. Somit wünschen wir Euch einen erfolgreichen Schulschluss, einen schönen Ferienstart und hoffentlich auf ein baldiges Wiedersehen (fast)vollständig beim Sommerlager Ende Juli. Gut Pfad eure GuSp Leiter Heino, Tone, Luca und Gülle

#pfadfinder #alberschwende #scout #gusp #letzteheimstunde #sommerferien #sola #spaßmitfreunden

Die kleine Wanderung zur "Pfadi-Brücke" im Schollamoos, welche unsere GuSp im Jahre 2014 erbaut haben, wurde mit einer Flurreinigung verbunden. Die Brücke wird nun endlich renoviert bzw. muss wie auf dem Bild gut zu erkennen ist, komplett neu gemacht werden. Als Belohnung bei diesen Temperaturen gab es zu guter Letzt ein leckeres Eis.

#pfadfinder #alberschwende #scout #GuSp #schollamoos #pfadibruecke #üsrsubrsländle #flurreinigung #spaßmitfreunden

23.03.2021

Nach rund 5 Monaten Pause, durften unsere GuSp, wieder einmal etwas "Heimstunden-Luft" schnuppern. Wenn auch nur ein kurzes Beisammensein am Lagerfeuer, es war allen förmlich ins Gesicht geschrieben....endlich dürfen wir wieder zusammen Zeit verbringen! Ein wenig plaudern und grillen am Feuer, war mit Abstand die beste Idee seit Monaten.

#pfadfinder #alberschwende #scout #wirlassenunsnichtunterkriegen #GuSp #lagerfeuer #gemeinsamschaffenwirdas

Ungewohnte Situationen fördern kreative Ideen

So auch unsere diesjährige "Faschings-Party" (ja, auch bei unseren Altpfadfindern) leider der Situation angepasst nur jeder für sich zu Hause.

Trotz allem kann sich das Ergebnis sehen lassen.
Die Maskenprämierung findet dann zu einem späteren Zeitpunkt statt, wenn es die aktuelle Situation wieder zulässt.

Danke an alle die hier bei unserer Faschings-Challenge mitgemacht haben!

Auch in diesem Jahr fand eine Friedenslichtübergabe zusammen mit der Feuerwehrjugend Vorarlberg statt. Der aktuellen Situation angepasst nur im kleinen Rahmen, durften jeweils 2 Vertreter der Feuerwehrjugend und Pfadfinder, das Friedenslicht in die Gemeinden, kontaktlos überbringen, wie im Video hier bei uns in Alberschwende zu sehen ist.

Natürlich kann auch in diesem Jahr, das Friedenslicht am 24.12. wie gewohnt bei uns, vor der Bäckerei Lang und Spar Dornbach in Alberschwende jeweils von 8-11 Uhr, kontaktlos abgeholt werden.

Wir wünschen euch allen, in diesem Sinne frohe Weihnachten, schöne Feiertage und bleibt weiterhin gesund.

Gut Pfad

Sommerlager 2020

Aufgrund der aktuellen Situation rundum der Corona Pandemie, haben wir im Gruppenrat einstimmig beschlossen, unser diesjähriges Sommerlager in Zellhof ABZUSAGEN!

Die Entscheidung ist auch uns nicht leichtgefallen, aber unter den aktuell geltenden Beschränkungen und Bedingungen seitens der Bundesregierung, sehen wir eine Durchführung des Sommerlagers wie wir es aus unserer Vergangenheit kennen, als "unmöglich" an. Die Buchung (Verschiebung) für 2021 wurde bereits bestätigt und wir freuen uns aufs nächste Jahr in Zellhof!

Auch für uns ist dies in unserem über 40-Jährigen Bestehen, eine ungewohnte Gegenwart, da wir bislang noch nie gezwungen waren, ein Sommerlager zur Gänze abzusagen.

Ebenfalls finden bis zum Sommer, keine regulären Heimstunden mehr statt. Diese finden wieder (hoffentlich), unter „normalen“ Bedingungen ab Herbst 2020 wie gewohnt statt!

Wir bitten um Verständnis und sollten Fragen auftauchen, wendet euch bitte einfach an eure Stufenleiter oder an unsere Gruppenleitung. Kontaktmöglichkeiten findet ihr auf unsere Homepage (wir-pfadis/unser-leiterteam). Gut Pfad, bleibt gesund und liebe Grüße,

der Elternrat und das Leiterteam

GuSp Faschingsparty

GuSp Weihnachtsfeier

3-gänge Menü mal anders.....Aufgabe war es, jede(r) Einzelne musste 1 Zutat mitbringen. Mit den mitgebrachten Zutaten, entstand so ein leckeres Menü mit einer Gemüsesuppe mit Nudeln als Vorspeise, als Hauptgang Riebel mit Apfelmus und als süße Nachspeise Kekse. Gut Pfad

Familienadvent & Versprechensfeier

Unser diesjähriger Familienadvent ist wortwörtlich ins Wasser gefallen... da wir Pfadfinder aber kein schlechtes Wetter kennen, machten wir das Beste daraus. Nach einer kleinen Weihnachtsgeschichte von unseren CaEx, das darauffolgende gemeinsame Christbaum schmücken und abschließender Versprechensfeier bei "traumhaftem" Regenwetter, verlegten wir den kulinarischen und somit gemütlichen Teil nach drinnen. Gut Pfad

Altrover Nachtwanderung

Altrover Nachtwanderung zum Gasthof Alpenrose (Kaltenbrunnen).....

GuSp Halloween Party

Gruselige Halloween Party bei den GuSp......

Sommerlager Kolbermoor

Vom 20. - 27. Juli 2019 waren wir mit allen Stufen gemeinsam, am Jugendzeltplatz Oberhart in Kolbermoor, Landkreis Rosenheim zu Gast.

Unsere CaEx wählten wie schon fast gewohnt, vorbildlich die umweltschonendere Anreise und sind zu Fuß ab Kufstein in 4 Tagen zum Lagerplatz gewandert, währenddessen die anderen bequem mit dem Reisebus bis zum Lagerplatz chauffiert wurden. Der Lageraufbau war auch heuer wieder rasch erledigt, bis auf die eine Windböe, die unsere Jurte innerhalb von 10 Sekunden, samt Mittelstange in die Höhe hob und wie ein Kartenhaus zusammenfaltete…..somit musste eine längere Tagesschicht eingelegt werden und mit Stirnlampen erneut die Jurte aufgebaut werden.

Bereits obligatorisch durften zu Beginn des SoLa´s, 1 Wichtel, Mila und 1 Wölfling, Lukas, bei der Lagereröffnung ihr Versprechen ablegen.

>> Gratulation euch beiden und herzlich willkommen! <<

Die diesjährige Rahmengeschichte, erschuf in diesem Jahr Isa, welche mit mystischen Indianer Geschichten, unseren Lagerplatz in ein riesiges Reservat verwandelte. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Isa und Eva für die spannende Gestaltung der verschiedensten Programmpunkte aus der Indianerkultur. So mussten unsere Kids verschiedene Abenteuer und Aufgaben bewältigen um den heiligen Stein Toka wieder zu finden um das Gleichgewicht des Stammes wiederherzustellen.

Shopping Tour, Wasserschlachten und Freibad Besuch uvm. waren ebenfalls Highlights der Woche.

Die ganze Woche über bescherte uns der Wettergott, heiße Temperaturen und Millionen von Stechmücken...die Apotheken von Rosenheim freuten sich sehr darüber :-)

Aber nun genug erzählt, seht einfach selbst anhand der (unzähligen Fotos) wie toll unsere Woche war. Hoffentlich habt ihr es nicht eilig :-)

Gut Pfad

unsere Geburtstagskinder...

  • ...im November

  • 21.11. Fynn Gönitzer

  • 29.11. Laura Rubner

  • ...im Dezember

  • 01.12. Jonas Stadelmann

  • 01.12. Christian Ott

  • 03.12. Eva Vigl

  • 04.12. Andreas Rebholz

  • 04.12. Michael Metzler

  • 06.12. Julian Hirschfeld

  • 06.12. Judith Birnbaumer

  • 31.12. Lukas Hopfner

  • Herzliche Gratulation an alle Geburtstagskinder!

    Erklärvideo zu den PfadfinderInnen

    40 Jahr Jubiläum_Pfadiklatschvideo